Heizkesselerneuerung

Heizungen, die vor 1985 eingebaut wurden, müssen in absehbarer Zeit erneuert werden. Das schreibt die Energiesparverordnung (EnEV) vor. So müssen Gasund Ölheizungen, die mehr als 30 Jahre alt sind, bis 2015 ersetzt werden.

Auch wenn der Gesetzgeber Ausnahmen zulässt: Es ist höchste Zeit, sich für eine neue Anlage zu entscheiden. Die Fachleute von Starnecker tauschen Ihren alten Kessel innerhalb eines Tages aus und installieren die jeweils neueste Technik, die nicht nur viel Energie spart, sondern auch bei den Emissionswerten punktet.

So führt die Erneuerung nicht zu einer „Baustelle“ im Keller, sondern zu mehr Effizienz im Energieverbrauch, einer Aufwertung des Hauses und dem guten Gefühl, für die nächsten Jahrzehnte gut versorgt zu sein, wenn es um bezahlbare Wärme geht.